Schokomuffins mit süßer Herzfüllung

Was ist die perfekte kleine Überraschung für euren Lieblingsmenschen am Valentinstag? Natürlich etwas selbstgemachtes. Ist euer Schatz eine Naschkatze? Dann backt ihm oder ihr doch dieses Jahr diese super süßen mit Zuckerguss gefüllten Schokomuffins. Die sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch noch wunderbar schokoladig. Dazu einen schönen Gutschein oder vielleicht ein kleines Schmuckstück oder Blumen und schon ist der romantischste Tag des Jahres perfekt.

Zutaten

200 g Mehl

100 g Zucker

125 g weiche Butter

50 g hochwertige Schokolade

50 g Kakao

2 TL Backpulver

2 Eier

5 EL Milch

1 Pk. Vanillezucker

150 g Puderzucker

rote Lebensmittelfarbe

Anleitung

1Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und die Muffinform einfetten. Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und alles gut vermischen.

2Fügt die weiche Butter und die Eier hinzu und rührt sie unter, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Gebt dann nach und nach die Milch hinzu und rührt immer wieder um, bis der Teig die perfekte Konsistenz hat.

3Hackt nun die Schokolade kleine und hebt sie unter den Teig. Verteilt den Teig gleichmäßig in eine Muffinform und gebt die Muffins für circa 15 Minuten in den Backofen. Lasst sie anschließend vollständig auskühlen.

4In der Zwischenzeit verrührt ihr den Puderzucker mit dem Wasser und gebt vorsichtig etwas rote Lebensmittelfarbe hinzu bis der Zuckerguss eine schöne rosa Farbe angenommen hat. Stecht aus den ausgekühlten Muffins ein Herz aus oder schneidet es mit dem Messer heraus und füllt die Muffins mit dem Zuckerguss.

00:00