Himbeer-Pralinen zum Muttertag

Der Muttertag steht kurz bevor und euch fehlt noch ein kleines Geschenk? Dann probiert doch mal unsere leckeren Himbeer-Pralinen aus. Mit wenigen Handgriffen könnt ihr ein ganz besonders fruchtiges und schokoladiges Geschenk zaubern, das auch noch selbst gemacht ist und eurer Mama mit Sicherheit große Freude bereiten wird.

Zutaten

1 Packung frische Himbeeren

100 g Frischkäse

30 g Zucker

100 g Fairtrade Mass Balance Edelbitter-Schokolade 85%

Spritzbeutel

Anleitung

1Hackt die Schokolade in grobe Stücke und gebt sie in einem Kochtopf. Lasst sie bei niedriger Hitze und unter ständigem Rühren schmilzen. Legt dann einen Teller, eine Auflaufform oder ein Backblech mit Backpapier aus. Das ganze muss aber später in den Kühlschrank passen.

2Nehmt dann die Himbeeren und tunkt sie zur Hälfte in die Schokolade. Stellt sie dann vorsichtig mit der Öffnung nach oben auf das Backpapier und achtet darauf, dass die Himbeeren nicht umkippen. In der Zwischenzeit könnt ihr euch um die Füllung kümmern.

3Verrührt dazu den Frischkäse mit dem Zucker zu einer glatten Masse. Die Füllung sollte geschmeidig und sehr glänzend sein. Gebt sie dann in den Spritzbeutel mit einer sehr dünnen Öffnung. Füllt die Himbeeren mit der Frischkäse-Zucker-Mischung und stellt die Himbeer-Pralinen über Nacht im Kühlschrank kalt.

00:00